Die Charta vom Ark Community Cluster Arkkovia

Gegründet wurde der Ark Community Cluster Arkkovia von Avijarel und Eburnea nachdem beide über zwei Jahre lang den Wunsch hatten sich dieses Projekt aufzubauen.
Ziel war und ist es Spielspaß in Ark zu bieten, der zum einen die Ark PvE Server nicht zu sehr auslastet und zum anderen nicht zu übertrieben ist.

  • Da es sich bei Arkkovia um ein Ark PvE Cluster (Spieler gegen die Umgebung) handelt und nicht um ein PE Cluster (Spieler in der Umgebung) gibt es Dinge, die für die Spielweise, die die Gründer bieten wollen, overpowerd sind.
  • Zum Anderen steht die Performance der Server im Mittelpunkt. Tolle Deko, Vereinfachungen im Spiel und großartige Gebäude können nicht genossen werden, wenn das Spiel zu oft hängt.

Auf diese beiden Grundsätze stützt sich folgendes:

  • Die Modliste bleibt klein und überschaubar.
    Wenn etwas bereits in einer Mod drin ist, wird es keine zweite ähnliche Mod geben, die dieses etwas anders umsetzt. So bleiben Ladezeiten gering und Serverdowns wegen Modupdates selten.
  • Mods sowie Servereinstellungen werden vom Team getestet und an Arkkovia angepasst.
    Nur weil es eine Mod auf Arkkovia gibt, heißt das nicht, dass alles, was die Mod bietet, auf Arkkovia im vollen Umfang nutzbar ist. Dinge, die nicht genutzt werden können, werden bevor die Mod auf die Ark PvE Server aufgespielt werden, beschränkt. Manchmal werden negative Aspekte leider erst erkennbar, nachdem sie schon von Spielern genutzt wurden.
  • Mods sowie Servereinstellungen werden vom Team bestimmt.
    Welche Mods auf den Ark PvE Servern aufgespielt sind und welche nicht, bestimmt immer das Arkkovia Team. Anregungen, welche vielleicht eine gute Idee wären, können gern sachlich gegeben werden.
  • Spielinhalte von einzelnen Spielern werden nicht eingeschränkt.
    Spieler, die sich nicht finanziell an den Kosten für Arkkovia beteiligen, werden nicht eingeschränkt. Diejenigen, die die Kosten mittragen, erhalten ausschließlich den auf der Homepage angegeben InGame Bonus, kein erhöhtes Mitspracherecht.

Das Team vom Ark Community Cluster hofft eine Ark  "Ark Survival Evolved" Welt bieten zu können, in der auch andere Gleichgesinnte ihre Heimat finden.