Ostern ist geschafft.

von Felix

Liebe Arkkovise,

 

Ostern ist geschafft…

Freitag starteten wir gemeinsam in ein langes Wochenende mit vielen Bonusen und Extras.
Viele nutzten dieses zum Züchten, Farmen und Skins sammeln beim jährlichen Wildcard Osterevent und viele hatten sichtlich ihren Spaß daran.

Natürlich waren wir auch nicht untätig und so fand am Sonntagabend einer unserer Hausbesichtigungs-Streams mit der Streamerin Eburnea statt. Dabei durfte man sich allerlei verschiedene schöne Bauwerke auf dem Cluster anschauen und sich auch durch deren Besitzer durch ihr inneres führen lassen. Ob einfach nur begeistern lassen oder Inspiration suchen für eigene Projekte hier dürfte fast jeder fündig geworden sein.

 

Am Ostermontag fand ein zusätzliches Osterevent seinen Einlauf…

Organisiert von den Eventthornys durften die Spieler an einem Ovisrennen über verschiedenste Streckenabschnitte teilnehmen sowie einen moderaten Hindernisparkour durchlaufen.

Im Anschluss durften alle wie zu Ostern üblich kleine Geschenke suchen die mit diversen Belohnungen versehen waren.
Am Ende des Events wurde dies mit einem großen Feuerwerk gefeiert.
Auch dies wurde durch unser Streaming-Team festgehalten und kann sich angeschaut werden.

Wir danken der Community, den Eventthornys und Admins des Clusters für das positive Feedback und die saubere und reibungslose Durchführung des Events.

 

 

Wir freuen uns auf eine weitere tolle Zeit mit euch und auf das nächste großartige Event.

Neue Mod & neue Engramme

von luckfrosch

Liebe Arkkovise,

zunächst einmal möchten wir uns noch mal für den Rückhalt der Community, unser neues Regelwerk betreffend, bedanken!

Mit der nun beendeten Wartung wollen wir den ersten Schritt durchführen und haben Dino Storage V2 für euch installiert.

Es wird fortan vier neue Items geben, die ihr über eure Engramme lernen könnt: Die Souls, das Soulterminal, die Soul-Gun und natürlich eine entsprechende Fernbedienung dazu.

Souls:
Mit den Souls erhaltet ihr eine aufgebohrte Version der bekannten Cryopods - Dinos lassen sich wesentlich schneller einpacken und beim Auspacken entfällt die Cryosickness, Dinokostüme und Werkzeuge werden beim Einpacken nicht mehr fallen gelassen, Optionen wie der Matingstatus, das Ignorieren von Gruppenbefehlen, etc. behalten ihre Einstellungen und weibliche Dinos bekommen keinen extra Travelcooldown, wenn ihr mit ihnen in der Soul den Server wechselt.

Dinos erhalten in den Souls nicht nur über die Zeit (wie bei den Cryopods) passive XP, sondern regenerieren ausserdem HP und Stamina und verlieren den Topor.

Außerdem sind die Souls so eingestellt, dass Dinos nur vom entsprechenden Besitzer oder seinem Tribe ausgepackt werden können. Damit möchten wir, dass gestohlene Dinos für den "neuen Besitzer" unbrauchbar sind. Zusätzlich müsst ihr euch in Zukunft ein paar Meter von feindlichen Strukturen entfernen, damit ihr euren Dino aus den Souls auspacken könnt.

Hinweis: Über die Taste R / Nachladen (Standardbelegung) könnt ihr zwischen den einzelnen Souls in eurem Inventar durchwechseln. Haltet ihr die Taste R gedrückt, rüstet ihr, falls vorhanden, eine leere Soul aus eurem Inventar aus.

Soul-Terminal:
Das Soulterminal ist ein neues mächtiges Werkzeug:

Es sammelt befruchtete Eier auf und brütet diese anschließend aus. Die Timer sind an unsere Einstellungen der S+ Hatchery angepasst.

Unter dem Reiter "Automation" findet ihr diverse Möglichkeiten z.B. DungBettles, Schnecken, Tusos, etc. weiterhin produzieren zu lassen. Sämtliche Produktion im Terminal ist derzeit um 5% zusätzlich erhöht. Die Optionen zur Honigproduktion und zum Fruidseeding erachten wir als überflüssig und bleiben deshalb deaktiviert.
Die Reichweiten für das Verteilen von Dünger und Einsammeln von befruchteten Eiern wurde entsprechend angehoben und an den S+ Farmer angepasst und beträgt nun 60 Foundations.

Die NewBornAutotrap verstaut eure frisch geschlüpften Dinos direkt in den Souls und packt diese übersichtlich ein. Ihr könnte hier nicht nur die Werte in Ruhe kontrollieren, ihr könnt außerdem diese Dinos in den Souls an eure Tribemates weitergeben. Der erste, der diesen Dino dann aus der Soul befreit, wird der Imprintinhaber sein.
Über die Buttons "Enable" und "Disable" im NewBornAutotrap-Menü könnt ihr übrigens auf Knopfdruck für alle Dinos in Reichweite direkt die Paarung aktivieren und deaktivieren.


Die Terminals wurden entsprechend umgestellt und verhalten sich wie die Vaults. Solltet ihr also aus versehen die Foundation darunter zerstören, oder sollte diese durch Autozerfall gelöscht werden, bleibt euer Terminal weiter bestehen.

Die im Terminal vorhandene Recoveryfunktion wurde aus Gründen der Performance und um Missbrauch vorbeugen zu können bis auf weiteres für alle (inkl. der Admins) abgeschaltet.

Soul Gun:
Mit der Soul Gun könnt ihr Dinos auch über eine kurze Distanz einpacken. Natürlich benötigt diese wie auch das Terminal entsprechende Munition in Form von Souls.

Um den Diebstahl von frisch geschlüpften Dinos zu verhindern, können sowohl mit den Souls, wie auch mit der Gun keine ungeclaimten Dinos eingepackt werden.

Sould Finder (DS):
Mit der Fernbedienung könnt ihr auf alle Terminals in Reichweite zugreifen (50 Foundations) und eure eingelagerten Dinos suchen, anzeigen lassen und auch direkt in euer Inventar ziehen.

Die Ankündigung, das Dinolimit pro Tribe auf 120 Tiere zu reduzieren möchte wir geplant zum Start der nächsten Woche umsetzen.


Wir wie bereits gesehen haben, haben viele von euch schon fleissig Dinos verstaut und denken, dass wir nach dem nächsten Wochenende entsprechend umstellen können.


Auch für die Baumeister unter uns (oder auch die, die es noch werden möchten) gibt es eine gute Nachricht. Neben ein paar neuen Keep Rose Glass Bauteilen und Villager Bauteilen gibt es nun auch als Pendant zur S+ Industrial Forge die Keep Forge. Alle weiteren Details zum Update der CKF-Mod findet ihr im entsprechenden Steam Workshop.

Weihnachtsevent

von Eburnea

Der Weihnachtsmann hat vom Nikolaus gehört, dass unsere Arkkovibees bereitwillig helfen Geschenke zu verteilen. Dass sie dabei auch Geschenke verlieren, ist wohl unter den Tisch gefallen, denn er hat sie gebeten am Freitag, dem 20.12. viele Geschenke für ihn zu transportieren.
Doch unseren Weihnachtswichteln sitzt der Schreck vom Nikolaustag noch in den Knochen. Sie werden diesmal etwas umsichtiger sein; einige Wichtel wollen sich sogar wehren ... Doch gerade diese aggressiven Wichtel zu finden, lohnt sich noch mehr.

 

Der Ablauf ist dem des Nikolaus Event ähnlich: Start ist kurz nach 20 Uhr auf The Center. Dort steht ein Admin, der selbst kein Wichtel ist, bereit, um jeden Tribe, der mitmachen möchte, in eine Allianz zu laden (Allianz annehmen kann nur der Tribebesitzer). Danach startet dieser Admin mit dem Weihnachtswichteltribe einen Tribekrieg. Sobald dieser aktiviert ist, kann jeder Teilnehmer die Weihnachtswichtel töten. Das Loot (die Geschenke) dürfen behalten werden.

Doch Vorsicht! Einige Wichtel sind etwas aggressiver (am Namen des Wichtels zu erkennen). Diese Wichtel sind bewaffnet und schießen, wenn sie angegriffen werden, zurück. Überlegt euch also, was es euch wert ist, denn Verluste im Event werden nicht erstattet. Doch die meisten Wichtel sind sowieso eher naiv und trotz der Vorkommnisse am Nikolaustag unbewaffnet unterwegs. Diese können euch nichts tun und die anderen werden sich auch nur dann wehren, wenn sie angegriffen worden sind.

Shop Erweiterung Dinos & items

von Bolti

Hallo ihr Lieben Arkkovise,

viele werden es bestimmt schon gesehen haben,
einige neue Tierchen und Items haben sich in unserem Shop verirrt.

Ab Sofort erhaltet ihr folgende neun Dinos im Shop für Silber:

Griffin auf lvl 100 & 150

Basilisk auf lvl 100 & 150

Rock Elementar auf lvl 100 & 150

nicht vergessen, hier kommt immer noch der 100% Taming Bonus mit drauf.

und auch neu:

Namless Gift und Z-Pflanzen Samen

Vielen Dank an alle die hier mit abgestimmt haben.

Und uns allen ein freudiges Shoppen.

Änderung Farming-Rates und Pers. Dmg-Wert

von Bolti

Wie viele es schon mitbekommen haben, haben wir ein wenig was an den Einstellungen geändert,

hiervon versprechen wir uns eine bessere Performance aller Server.

1. Die Wochenende *Farming-Rates* werden komplett abgeschaltet, dafür wird das allg. Farmen von 2 -> 2.5 erhöht.

Alle anderen We-Bonus Änderungen bleiben hiervon unberührt.

2. Die Persönlichen Dmg-Skills wurde gesenkt, hierbei ändert sich nur was an der Abbau Geschwindigkeit, der Ertrag bleibt identisch.

Sollte das Ergebnis nicht den Vorstellungen entsprechen behalten wir uns eine erneute Änderung vor.

In dem Sinne, fröhliches Daddeln.